Portraits

Die Braut

Julia Ostrowskaya

Grüße an alle! Ich bin Julia Ostrowskaya, wurde geboren und lebte in der ukrainischen Stadt Poltawa, ich bin 43 Jahre alt und lebe jetzt mit meinem Mann Eduard in Berlin. Als wir uns das erste Mal sahen, verstand ich sofort, dass es die Liebe auf den ersten Blick ist. Mein zukünftiger Ehemann schlug mir vor unsere Beziehung zu legalisieren und ich freute mich sehr darüber, aber als wir in Deutschland mit bürokratischen Problemen konfrontierten, verschwand meine Freude sehr. Zum Glück fanden wir eine Lösung und fuhren nach Dänemark, wo wir schnell und offiziell heirateten. Jetzt helfen wir anderen Menschen ihre Beziehung in kürzester Zeit zu legitimieren und ein glücklicher Teil der Gesellschaft zu werden.

 

Der Bräutigam

Eduard Ostrowskiy

Ich heiße Eduard Ostrowskiy, bin 54 Jahre alt und lebe in Berlin schon seit 30 Jahren. Einmal in der Stadt traf ich meine zukünftige Frau Julia. Wir verbrachten diese unvergessliche Zeit zusammen und ich verstand sofort, dass ich mein zukünftiges leben mit dieser Frau verbinden möchte. Leider ist es nicht sehr leicht in Deutschland für Menschen mit unterschiedlichen Nationalitäten zu heiraten. Aber ich fand einen Ausweg – es war die Heirat in Dänemark. Hier heirateten wir schnell und verstanden nach einiger Zeit, dass wir anderen Menschen helfen wollen, einschließlich den Vertretern der LGBT-Gemeinschaft, innerhalb weniger Wochen zu heiraten und zwar so, dass es in der EU und vielen anderen Ländern anerkannt wird.

 

Die Ehe in Dänemark – eine hervorragende Möglichkeit eine multinationale Familie zu legitimieren

Die Eheschließung in Dänemark ist eine gefragte und willkommene Zeremonie für jene Europäer, die eine Familie aus mehreren Nationalitäten gründen wollen. Dieser Service ist sehr verbreitet, da er bequem und schnell ist. Die Menschen wählen das dänische Königreich für ihre Eheschließung nicht umsonst – hier fordert man ein Minimum an Dokumenten, kürzeste Wartezeit bis zum Registrierungstag, aber das allerwichtigste ist, dass es kein Problem ist für gleichgeschlechtliche Paare eine Ehe zu schließen.

In der Regel wird die Eheschließung in Dänemark von deutschen Juristen in Heiratsfällen zwischen Deutschen und Angehörigen der GUS-Staaten höchstempfohlen. Es wurde schon mehrmals bewiesen, dass die Eheschließung im dänischen Königreich für Paare aus den GUS-Staaten und anderen Teilen der Welt (Amerika, Asien) innerhalb paar Wochen möglich ist. Und diesem Fall werden die Kunden auf keine bürokratischen Probleme stoßen, die so typisch für Deutschland, Russland, Ukraine oder Weißrussland sind.

Am Anfang ist es möglich alle Dokumente per E-Mail oder Fax zu senden, was erlaubt die Zeit zu sparen, weil Sie nicht mehrmals nach Dänemark reisen müssen um die jeweiligen Dokumente ein paar Wochen vor der Ehe dorthin zu bringen.

Außerdem müssen Sie wissen, dass in Dänemark auch gleichgeschlechtliche Eheschließungen möglich sind. Wir reden hier um eines der tolerantesten Länder, welches sehr populär in Kreisen der LGBT-Gemeinschaft ist. Es ist kein Problem für Schwule und Lesben hier zu heiraten. Dabei können sie auf Unterstützung in allen Fragen zählen. Man muss sagen, dass es manchen sogar gelingt innerhalb eines Tages die Ehe zu schließen, was sehr erfreut.

Ist solch einen Ehe legitim?

Laut langjähriger Erfahrung, sind die Eheschließungen in Dänemark hundertprozentig legitim und offiziell.
Die Hauptregel ist – Einhaltung der Anforderungen des Ehegestzes des Staates, in dem das Paar in der Zukunft leben wird. Diese Bedingungen können sich in manchen Aspekten in unterschiedlichen Ländern unterscheiden. Sorgen Sie sich aber nicht, da die Familien Gesetzbücher der meisten europäischen Länder sich nicht sehr stark unterscheiden und die Eheschließung im dänischen Königreich anerkennen.

Bei Bedarf können Sie sich beim Ministerium für auswärtige Angelegenheiten Dänemarks melden um eine zusätzliche Garantie bei Ihrer Legalisierung der Heiratsurkunde zu bekommen. Das Dokument wird zertifiziert und in die gewünschte Sprache übersetzt, außerdem wird es mit einer Apostille internationalen Typs abgestempelt. Dies wird sicherlich ausreichen, damit Ihre Ehe nicht nur in der EU, sondern auch außerhalb anerkannt wird.

Bei Bedarf kann ein solches Dokument auch in Deutschland zusätzlich ausgestellt werden – in diesem Fall bekommt das Paar eine deutsche Heiratsurkunde. Sehr viele Kunden, die zu uns kommen, fragen auf der Stelle ob die Ehe in Dänemark legitim sein wird. Mit Zuversicht antworten wir: „Ja, das wird sie!“

Heirat im Ausland, insbesondere im dänischen Königreich kann in mehreren Städten nach der Wahl des Kunden legalisiert werden.

Ribe – einer der Städte, die viele für die Eheschließung auswählen. Es kombiniert in sich eine günstige Lage, die Möglichkeit die Dokumente schnell auszustellen, sowie eine romantische Atmosphäre. Es ist nicht weit von der deutschen Grenze.

Tønder ist noch eine Kommune, in der unsere Spezialisten Ihnen helfen die organisatorischen Aspekte der Hochzeitsregistrierung zu regeln. Diese Stadt ist nur 15 Kilometer weit von der deutschen Grenze. Die Rede ist von einem populären Touristenziel mit einer mittelalterlichen und unvergesslichen Atmosphäre.

Sie können Ihre Ehe auch in der gastfreundlichen Kommune Aabenraa, welche sich am Süden Dänemarks und 25 Kilometer weit von Deutschland befindet. Hier wird das verliebte Paar die niedrigen, alten Häuser, die große Anzahl von Geschäften mit gemütlicher Atmosphäre, die so typisch für Dänemark ist, genießen können. Außerdem gibt es in der Stadt interessante Museen und das allerwichtigste – es finden regulär kulturelle Veranstaltungen wie Theater- und Musikaufführungen, aber auch unterschiedliche Sportveranstaltungen statt.

Welche Dokumente werden Sie brauchen?

Damit die Eheschließung in dem obengenannten Land möglich ist, braucht man Unterlagen für die Heirat in Dänemark. In unterschiedlichen dänischen Kommunen gibt es eigene Regeln und Listen von notwendigen Dokumenten, unterscheiden sich aber diese so gut wie gar nicht. Dabei muss man verstehen, dass die Hauptliste der Dokumente für Angehörige unterschiedlicher Staaten, die sich wünschen ihre Ehe auf dem dänischen Territorium zu schließen, sich nicht unterscheidet.

Einer der Schlüsselmomente ist der, dass alle Dokumente auf drei Sprachen übersetzt werden müssen (die Rede ist von dänischer, englischer und deutscher Sprachen). Unbedingt brauchen Sie eine Apostille fast auf allen Dokumenten. Manche von ihnen sind nur eine begrenzte Zeit gültig, weswegen man den Registrierungsprozess nicht lange verschieben sollte. Laut unserer Erfahrung, braucht man für die Eheschließung minimale Anzahl von Dokumenten. Die Rede ist von:

  • Ihrem Pass, einer Kopie vom Reisepass;
  • Zertifikat, das Ihren Familienstand bestätigt (genauer gesagt bestätigt, dass entweder nicht verheiratet oder geschieden sind);
  • Ein Zertifikat, das Ihren Wohnsitz oder die Registrierung im Ihren Heimatland bestätigt;
  • Antrag für die Registrierung der Ehe. Für Einwohner Russlands, Ukraine, Weißrusslands und Kasachstans wird zusätzlich ein in einem der EU Länder gültiges Schengen VISA benötigt. Deutsche Staatsangehörige müssen nur Ihre ID Karte vorzeigen.

Über uns

„Amadeus“ Agentur ist eine reelle Möglichkeit eine Ehe in Dänemark in kürzester Zeit zu schließen.


Genauer

Warum ist es besser uns zu wählen?

Es konnten sich schon viele davon überzeugen, dass die Eheschließung in Dänemark eine ausgezeichnete Option für Menschen ist, die ihre Heiratsbeziehungen mit Bürgern Deutschlands oder andrer Länder schnell festigen wollen. Dank großer Erfahrung unserer Agentur ist es möglich, das Paket der Dokumente für die Eheschließung im dänischen Königreich auf die schnellste Weise vorzubereiten. Jetzt haben die Verliebten eine schnelle Möglichkeit Ehemann und Ehefrau zu werden. Außerdem finden die Eheschließungen in alten dänischen Dörfern statt, wo die Paare ihren Treueid ablegen und nach dem Abschluss des offiziellen Teiles in ein gemütliches Restaurant gehen können.

Wir sind dafür, dass alle Liebenden zusammen sein können und nichts sie daran hindert ihre Ehe zu legitimieren. Leider läuft im reellen Leben nicht immer alles so glatt, wie man möchte. Oft muss man lange auf das versehentliche Datum warten, sich bürokratischen Prozeduren stellen, in langweiligen Zeremonien teilnehmen – das alles kann ziemlich schnell auch die heißesten Gefühle abkühlen und viele unangenehme Momente in solch wichtigen Momenten des Lebens bringen.

Mit uns haben die verliebten Paare die Hochzeit zu bekommen, von der sie immer geträumt haben. Wir nehmen viele Fragen der Eheschließung auf uns: wir sorgen für die Dokumente, organisieren die Reise, bringen Sie im Hotel unter und werden für eine schöne und stimmungsvolle Hochzeitszeremonie sorgen. Alles, was vom verliebten Paar verlangt ist – ist Zeit mit einander zu verbringen und das Beste aus diesem denkwürdigen Tag zu merken.

Gleichgeschlechtliche Eheschließung von erfahrenen Spezialisten

Jahrzehnte schon kommen gleichgeschlechtliche Paare aus der ganzen Welt nach Dänemark, um ihre Ehe hier zu legitimieren. Nämlich hier wurde schon in 1989 zum ersten Mal eine homosexuelle Ehe geschlossen. Jährlich finden hier über 400 männliche und weibliche LGBT Paare ihr Glück.

Dänische Regierung freut sich immer in ihrem Staat Bürger mit verschiedenen Jurisdiktionen, die gerne ihre Ehe so schnell wie möglich schließen würden, zu empfangen. Laut unserer Erfahrung ist Dänemark eine der wenigen Möglichkeiten für Schwule und Lesben ihre Ehe legitim zu schließen. Besonders wird diese Chance von Schwulen und Lesben aus den GUS-Staaten geschätzt, wo solche Eheschließungen nicht anerkannt sind. Gleichgeschlechtliche Gatten, die sich entscheiden ihre Eheschließung in Dänemark zu durchführen, haben gesetzlichen Rechte einer offiziellen Familie, die in der EU und vielen anderen Ländern anerkannt sind.

Mehr und mehr Ausländer bevorzugen das dänische Königreich für ihre Eheschließung, da alles hier schnell und problemlos verläuft. Hochzeit hier kann sowohl als eine romantische, aber auch Geschäftsreise angesehen werden. Nicht in allen Ländern ist es erlaubt, nach nur ein paar Wochen, nachdem der Heiratsantrag bei der Gemeinde eingereicht wurde, die Trauungszeremonie zu durchführen. Wenn die Paare sich um ihre Dokumente im Voraus sorgen, dann haben sie die Möglichkeit ihren Traum innerhalb eines Tages zu verwirklichen.

Damit die Hochzeit bestens verläuft und die Erwartungen des Paares erfüllt werden, aber auch keine bürokratischen Probleme und Verbote der städtischen Beamten auftreten, ist es besser sich an unsere Agentur zu wenden.

  • Wir beschäftigen uns mit unsrer Aufgabe schon sehr lange und arbeiten sehr aktiv mit einer Vielzahl von Rathäusern zusammen, die die unterschiedlichsten Familien registrieren.
  • Unsere Agenten hören sich sehr aufmerksam die Wünsche der Kunden an und tun alles für ihre Realisation.
  • Sie können auf eine sehr schnelle Eheschließung zählen, dessen Legitimation nicht nur in der EU, sondern auch in vielen anderen Ländern und Kontinenten anerkannt wird.

Wenn Sie weitere Fragen bezüglich der Zusammenarbeit und der Liste der von uns angebotenen Dienstleistungen haben, setzen Sie sich in Verbindung mit unseren Managern. Sie werden Ihnen alle Nuancen erklären und werden Ihnen helfen Ihre Ehe zu legitimieren in kürzester Zeit. Viel Glück!

Glückliche Paare

Bewertungen

Vielen Dank an die Agentur „Amadeus“, insbesondere an Eduard. Alles war großartig. Meine Frau ist begeistert!
счастливые пары2
Valentine
Es gab so viele Probleme. Ich wusste nicht, wie ich mich denen stellen sollte und war schon verzweifelt. Ganz zufällig fand ich die Agentur „Amadeus“. Vielen Dank, ihr macht die Leute glücklich!
счастливые пары2
Angela
Vielen Dank. Am Anfang hatte ich Angst, weil ich solchen Agenturen skeptisch gegenüberstand, umsonst, wie es sich herausstellte! „Amadeus“ hat das Unmögliche möglich gemacht! Nochmals vielen Dank von mir und meinem Mann!
счастливые пары1
Lyudmila und Anton